Datenschutzerklärung

Der STIWA Group (STIWA Holding GmbH, STIWA Automation GmbH, STIWA Advanced Products GmbH, STIWA AMS GmbH, TISP Aufschließungs- und Betreibergesellschaft mbH)  ist der Schutz personenbezogener Daten der Nutzer (Betroffenen) ihrer Website sehr wichtig. Deshalb erfolgt die Verarbeitung von Nutzerdaten ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes. Die gesetzlich geforderten Datensicherheitsmaßnahmen werden von der STIWA Group in vollem Umfang eingehalten. Die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich innerhalb der Europäischen Union gespeichert.

Sie als Betroffener haben das Recht, Auskunft über ihre von der STIWA Group verarbeiteten personenbezogenen Daten einzuholen, die Daten berichtigen, löschen und an andere übertragen zu lassen, sowie die Verarbeitung zu beschränken oder ihr zu widersprechen. Diese Rechte können jederzeit unter datenschutz@stiwa.com geltend gemacht werden. Weiters sind Sie berechtigt, Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde einzulegen.

Unsere Website setzt die Analysesoftware „Google Analytics“ ein, bei der auch sogenannte Cookies zum Einsatz kommen. Hierzu speichern wir folgende Datensätze:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Name der aufgerufenen Seite
  • Zeitpunkt des Abrufes
  • verwendeter Browser (inkl. Version)
  • verwendetes Betriebssystem

Wir verarbeiten diese Daten, um die Inhalte der Website an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen und die allgemeine Usability zu verbessern. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig im Rahmen der Kontaktanfrage oder Bewerbung gemacht.

Sollten Sie mit der Nutzung von Cookies im genannten Umfang nicht einverstanden sein, können Sie diese Funktion jederzeit für Ihren Browser deaktivieren:

Konzertnewsletter:

Mit der Bestellung des Newsletters willigen Sie ein, dass sämtliche angegebenen Daten im Zuge des Newsletterversands zu Werbezwecken verarbeitet werden dürfen.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem Sie den Abmelden-Link klicken, der sich in jedem Newsletter befindet.

Wenn Sie Ihre Daten ändern möchten, können Sie den entsprechenden Daten-ändern-Link im Newsletter verwenden.

Für den Versand und die Analyse unserer Newsletter verwenden wir die E-Mail Marketing Software mailworx. mailworx zeichnet das Öffnungs- und Klickverhalten auf. Konkret werden folgende Informationen getrackt: Zeitpunkt der Zustellung, Zeitpunkt der Öffnung, Dauer der Öffnung, IP-Adresse der Öffnung, verwendetes E-Mail Programm (Mail Client), welcher Link geklickt wurde sowie der Zeitpunkt des Klicks. Diese Daten werden ausschließlich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.